Aktuelles

Geästpflege entlang der Gemeindestraßen

Wie schon mehrmals in amtlichen Aussendungen hingewiesen wurde, sind Grundstückseigentümer verpflichtet, zu weit in die Straße und Gehsteige reichende Äste von Sträuchern, Hecken und Bäumen zu schneiden und somit den erforderlichen Straßenraum freizuhalten. Schneelast drückt Hecken und Äste noch weiter in den Straßenraum und die Räumfahrzeuge sind dadurch in ihrer Arbeit oft behindert. Aus diesem Grund haben die Gemeindearbeiter begonnen die Straßenräume zu kontrollieren und gegebenfalls freizuschneiden.