Virtuelle Amtstafel


Kundmachungen Baurecht


Mit der Eingabe vom 29.03.2017 haben Herr Dr. Friedrich Pötsch / 8143 Dobl-Zwaring und FrauDr. med. univ. Astrid Pötsch-Trinker / 8143 Dobl-Zwaring, gemäß § 22 Abs. 1 des Steiermärkischen Baugesetzes (BauG), LGBl. Nr. 59/1995, in der geltenden Fassung, um die Erteilung der Baubewilligung für den Zubau zum bestehenden Wohnhaus, Errichtung einer überdachten Stellfläche für 1 PKW mit Gartengeräteraum sowie Veränderung des natürlichen Geländes auf dem Bauplatz, bestehend aus dem Grundstück Nr.: 111/4 , aus der EZ 322, in der  KG Dietersdorf (63.208), angesucht. Hierüber werden im Sinne der §§ 39 bis 44 AVG 1991, BGBI. Nr. 51, i. d. g. F., die Bauverhandlung und der Ortsaugenschein von Amts wegen für Mittwoch, den 26.04.2017 um ca. 10:00 Uhr mit dem Zusammentritt an Ort und Stelle in Fading 31, 8143 Dobl-Zwaring angeordnet.


Kundmachung und Ladung zur mündlichen Verhandlung

Am Freitag, dem 28.04.2017 um 09:00 Uhr, findet mit dem Zusammentritt im Bauamt der Marktgemeinde Dobl-Zwaring, in Zwaring 47, 8142 Dobl-Zwaring gemäß den Bestimmungen des Steiermärkischen Landes-Straßenverwaltungsgesetzes 1964, in der Fassung der Novelle LGBl.Nr. 87/2013, ein Feststellungsverfahren zur Feststellung der Öffentlichkeit des Straßenzuges von der Gemeindestraße mit der Grundstücksnummer 538/2 bis zur Liegenschaft Pöls 46 (Grundstücksnummer 332) in 8504 Dobl-Zwaring, Ortsteil Pöls, auf den Grundstücken Nr. 316, 322, 324, 332, 348, 351 und 538/2, alle KG Pöls (63298), statt.

Hierüber wird am 28.04.2017 im Sinne der §§ 3 und 4 Steiermärkisches Landesstraßenverwaltungsgesetz 1964 in der Fassung der Novelle LGBl. Nr. 87/2013 und §§ 40 bis 44 AVG 1991, in der Fassung der Novelle BGBl16/2013, die mündliche Verhandlung und der Ortsaugenschein abgehalten.


Mit der Eingabe vom 19.04.2017 hat die Marktgemeinde Dobl-Zwaring / 8143 Dobl-Zwaring, gemäß § 22 Abs. 1 des Steiermärkischen Baugesetzes (BauG), LGBl. Nr. 59/1995, in der geltenden Fassung, um die Erteilung der Baubewilligung für die Errichtung einer Aufdach Photovoltaikanlage mit einer geplanten Leistung von 25,44 kWp auf dem Bauplatz, bestehend aus dem Grundstück Nr.: 17/1, aus der EZ: 534, in der KG Dobl (63209), angesucht.Hierüber werden im Sinne der §§ 39 bis 44 AVG 1991, BGBI. Nr. 51, i. d. g. F., die Bauverhandlung und der Ortsaugenschein von Amts wegen  für Mittwoch, den 03.05.2017 um ca. 9:00 Uhr mit dem Zusammentritt an Ort und Stelle bei der Volksschule in Dobl, Schulweg 2, 8143 Dobl-Zwaring angeordnet.


Mit der Eingabe vom 08.02.2017 hat  Herr Horst Schild / 8143 Dobl-Zwaring, gemäß § 22 Abs. 1 des Steiermärkischen Baugesetzes (BauG), LGBl. Nr. 59/1995, in der geltenden Fassung, um die Erteilung der Baubewilligung für den Zu- und Umbau, Dachgeschossausbau beim bestehenden Einfamilienwohnhaus mit überdachter Stellfläche für 2 PKW, Terrassen, Grundstückseinfriedung und Zufahrt, Geländeveränderungen, Errichtung eines Teiches mit Gartenhütte sowie der Aufstellung eines Pools auf dem Bauplatz, bestehend aus dem Grundstück Nr.: 103/2, aus der EZ: 431, in der KG Dietersdorf (63208), angesucht. Hierüber wurde am 01.03.2017 die Bauverhandlung angesetzt und wurde diese unterbrochen.Im Sinne der §§ 39 bis 44 AVG 1991, BGBI. Nr. 51, i. d. g. F., wird die Fortsetzung der Bauverhandlung und der Ortsaugenschein von Amts wegen  für Mittwoch, den 10.05.2017 um ca. 9.00 Uhr mit dem Zusammentritt an Ort und Stelle in Fading 13, 8143 Dobl-Zwaring angeordnet.

 

 


Kundmachungen Gewerberecht