Kindergarten Dobl

Tagesablauf

Vormittag

Die Freispielzeit nimmt den größten Teil der Kindergartenzeit ein. Das Kind kann aus verschiedenen Bereichen (Bauen u. Konstruieren, Rollenspiel, Staunen und Forschen, Gesellschaftsspiele, Kreatives Gestalten sowie Entspannungsinseln) das Spielmaterial, aber auch die Spielpartner und die Spieldauer wählen.

In unserem gut ausgestatteten Turn- und Rhythmikraum können die Kinder ihr Bedürfnis nach Bewegung stillen und ihre körperlichen Fähigkeiten weiterentwickeln.

Die gemeinsame Jause stärkt für weitere Aktivitäten, fördert die Selbstständigkeit der Kinder und ermöglicht das Erleben von Traditionen.

Der Sesselkreis bietet den Kindern die Möglichkeit Geschichten zu hören, an Sachgesprächen teilzunehmen, Wissenswertes zu erfahren, Erlebtes zu erzählen, Lieder zu singen und mit Instrumenten zu begleiten sowie Fingerspiele und Gedichte spielerisch zu lernen.

Unser großer Garten bietet viele verschiedene Erlebnismöglichkeiten für das Kind. (Sandlandschaft, Gartenhaus, Waldecke, Weidenhäuschen, Rutsche, Schaukeln)


Nachmittag

Das Mittagessen wird von einem Gasthaus in den Kindergarten geliefert und im Speiseraum gemeinsam eingenommen.

Auf Schlafmatten im verdunkeltem Turnsaal können die Kinder durch Musik, Geschichten oder Massagen entspannen und zur Ruhe kommen. Nach der Ruhephase wartet wieder der Gruppenraum oder der Spielplatz voller Spiel- und Aktivitätsmöglichkeiten auf die Kinder.

Diese "normalen" Kindergartentage werden von vielen besonderen Tagen unterbrochen, wie Waldtag, Geburtstagsfeier, Laternenfest, Nikolausfeier, Faschingsfest, Osternest suchen, Sommerfest ...

Wir sind bemüht, dass Kindergartenjahr abwechslungsreich zu gestalten, um ihrem Kind viele unvergessliche Eindrücke zu vermitteln.