Rückblick 2011

Lesung mit Gottfried Hofmann-Wellenhof

Im Rahmen der Aktionswoche "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek" war der bekannte Autor, Kleine-Zeitung-Kolumnist und 9-fache Vater zu Gast in der Bibliothek Dobl.
Er las aus seinen Büchern und erzählte lustige und nachdenklich stimmende Anekdoten aus seinem turbulenten Familienleben. 
Zum Abschluss gab es noch Speis und Trank für die zahlreichen Gäste.

Bücherflohmarkt

Auch heuer fand am ersten Feriensonntag - am 10. Juli 2011 - der traditionelle Dobler Kirtag statt. Die Bibliothek Dobl bezog mit ihrem Bücherflohmarkt wie gewohnt den Stand vor dem Gemeindeamt. Bei strahlendem Sommerwetter wurden die zahlreichen Gäste mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Aus den vielen bereitgestellten Kisten konnten alte Bücher ausgesucht und gekauft werden.
Der gesamte Erlös des Flohmarktes wird für den Ankauf neuer Bücher verwendet.

25 Jahre Bibliothek Dobl

15. Mai 2011: Matinee und Festakt. Nach der Mitgestaltung der Heiligen Messe durch die BibliotheksmitarbeiterInnen gab es im Rahmen einer Matinee einen feierlichen Festakt mit vielen Besuchern im Foyer der Mehrzweckhalle Dobl. Bibliotheksleiter Stephan Siebert erinnerte an die Anfänge der Bibliothek mit einem kleinen Buchbestand im Keller der Privaten Hauptschule Dobl und sprach Dankesworte an die ehemaligen LeiterInnen der Bibliothek: Robert Leskosek, Maria Payer (die beiden waren auch persönlich anwesend) und Sieglinde Elsenhans. Anschließend übergab Herr Siebert das Wort an die Vertreter der drei Träger der Bibliothek – Marktgemeinde, Private Hauptschule und Pfarre Dobl -,  Herrn Bürgermeister Anton Weber, Hauptschuldirektorin Maria Krestel-Leinholz und Pfarrer  Mag. Johann Karner sowie an Herrn Dr. Wolfgang Moser, den Direktor des „Lesezentrum Steiermark“. Sie alle hoben den Stellenwert der öffentlichen Bibliotheken und der Arbeit der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen hervor und dankten für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren.
Die musikalische Umrahmung übernahm wieder „Die Inspiration“, wobei Wolfgang Moitz und Engelbert Darnhofer von Patrick Strauß als special guest an der Gitarre begleitet wurden. 
Nach dem Anschnitt der Festtagstorte klang der Vormittag bei Speis und Trank gemütlich aus.

25 Jahre Bibliothek Dobl

12. Mai 2011: Lesung mit Musik. Anlässlich des 25-Jahr-Jubliläums lud die Bibliothek Dobl zu einem Abend in den Schlosshof ein. Am Programm stand "Klaus Steiner und die Inspiration": Klaus Steiner las aus seinem Buch "Gustav sucht das Glück", musikalisch begleitet wurde er von der "Inspiration". Bibliotheksleiter Stephan Siebert konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Ein reichhaltiges Buffet rundete den Abend ab.

Lesenacht

Am 4. März 2011 gab es in der Bibliothek - unter der Leitung von Barbara Toso und Heidi Kirchner - wieder eine aufregende Lesenacht für Volksschulkinder. Die ganze Nacht lesen, spielen, schmökern ... was gibt es Schöneres? In der Früh gab es dann noch ein gemeinsames Frühstück mit Kipferl und Kakao.