Volksschule Dobl

Öffentliche Volksschule der Marktgemeinde Dobl

Volksschule Dobl
Schulweg 2
8143  Dobl-Zwaring
Tel.: 0699/1521 11 60
Fax: 03136/527 13-14
vs.dobl@dobl-zwaring.gv.at

Der Schulsprengel Dobl umfasst das Gemeindegebiet Dobl sowie die "Neue Welt" und die "Fadingerstraße".  

 

Gesunde Volksschule - Schule zum Wohlfühlen

Wann beginnt ein Kind zu lernen: 

Vom ersten Lebenstag an, vielleicht auch schon früher. 

Wie lernt ein Kind: 

Auf natürliche Weise in einer liebevollen Umgebung
mit allen Sinnen. 

Was lernt ein Kind:   

* die Umwelt kennen 
* gehen 
* die Muttersprache 
* knüpfen der ersten sozialen Kontakte 

Was kann die Schule beitragen: 

Wir wollen diese natürliche Entwicklung unterstützen und fördern und den Schülern helfen:

* mit Freude und Neugier zu forschen 
* ins Gleichgewicht mit der Umwelt zu gelangen 
* die Welt wahrzunehmen und begreifen zu lernen 
* seine Rolle im Leben zu finden und ausfüllen zu lernen  

Das Ziel ist: 

Die Welt mit allen Sinnen wahrzunehmen und begreifen zu lernen. 

Das heißt:

Mit Kopf, Herz und Hand zu lernen.

Wir wollen:  

* Bewegungsfreiräume schaffen, damit unsere unsere Schüler Raum
   und Zeit bewegt erfahren. 
* Konzentration und Entspannung fördern 
* geeignete Inhalte und Lehrmittel anbieten 
* erziehliche Partnerschaft, Eigen- und Mitverantwortung entwickeln 
* Individualität und differenziertes Lernen fördern 

Wir wollen den Schülern helfen:   

* mit allen Sinnen die Welt wahrzunehmen und zu begreifen 
* mit Freude und Neugier zu forschen und zu entdecken 
* eigene und konkrete Erfahrungen zu machen 
* ins Gleichgewicht mit sich und der Umwelt zu gelangen 
* Denkstrukturen zu entwickeln, hirngerecht und vernetzt zu lernen 
* mit Kopf, Herz und Hand zu lernen.