Gesunde Jause in der 1a

Im Klassenforum der 1a wurde über die Wichtigkeit von Gesunder Jause gesprochen.

Spontan haben sich die Eltern bereit erklärt, einmal im Monat  mit den Schülern gemeinsam eine gesunde Jause zu machen.

Die Schüler nahmen auch Anfang Oktober am Projekt „ Die Bäuerinnen“ teil.

Frau Kurz aus Dobl stellte den Kindern die Arbeit an ihrem Hof, sowie ihre selbst erzeugten Produkte vor.  Der lange Transportweg vieler Lebensmittel wurde vor Augen geführt. Der bewusste Einkauf regionaler und saisonaler Lebensmittel wird transparent gemacht.

Die gemeinsam zubereitete Jause schmeckte allen Kindern sichtlich.


PROJEKT Maria

 

Die Kinder der 3. und 4. Klasse VS Dobl besuchten im Rahmen des Religionsunterrichtes die Ausstellung „Maria, 1001 Gesichter der Liebe“.

„Maria, die Mutter Jesu, ist die beliebteste Darstellung in der christlichen Kunst.

Das Wunderbare und die Faszination ihres Lebens zwischen Glück und Leid hat Künstler und Kunsthandwerker seit Jahrhunderten herausgefordert.

Entstanden sind Kunstwerke und Bilder von grandioser Aussage und tiefer Frömmigkeit.

Wer aber war Maria? Wo begegnet sie uns heute? Was wissen wir von ihrem Leben? Wie wandelt sich das Verständnis in der Geschichte? Welche Marienbilder und Statuen sin die Folge ?“

Kindgerecht führten 2 Männer uns durch die Ausstellung und wir waren stolz, dass unsere Kinder über das Leben Mariens schon viel wussten.

 

Bei dieser Ausstellung kam mir dann die Idee ein PROJEKTJAHR MARIA zu machen und dabei einige Mariendarstellungen in Dobl zu besuchen.

So ging unsere erste „Pilgerreise“ am 23. Oktober zur Dobl - Dorfkapelle.

Die Kinder entdeckten die Namensgleichheit der Kapelle „ Maria im Dorn“ mit  unserer Pfarrkirche  und erkannten auch die Darstellungen aus dem Leben Mariens in der Kapelle

( Verkündigung Mariens und die Flucht nach Ägypten ). Beim Beten läutete Annemarie Sperl

 ( derzeitige Dorfrichterfamilie ) sogar mit der Glocke.

Gestärkt mit Mehlspeise und Getränk von Edith Pojer und Annemarie Sperl  traten wir den Rückweg an und besichtigten am Oberberg die Rauch-Kapelle und die Blumauer Kapelle.

 

Wer das Heft  „Kapellen, Bildstöcke und Wegkreuze in der Pfarre Dobl“ kaufen möchte, findet diese Broschüre am Schriftenstand in der Pfarrkirche.

 

Sr. Maria Leopold


Herbstwanderung der 2. Klasse

Bei strahlendem Wetter unternahm die  2. Klasse eine fröhliche Herbstwanderung zum Winkelhof. Wir hatten sehr viel Spaß, es war ein toller Tag.