Adventfeiern im Dezember

 

Begonnen wurde mit einer Adventkranzsegnung am Montag, 4. Dezember, an der alle Klassen teilnahmen. Auch die darauffolgenden Montage wurden morgens mit einer kleinen Adventfeier mit allen Klassen gestaltet. Dabei wurde jede Feier von Weihnachtsliedern, Gebeten, musikalischen Beiträgen und einer Geschichte, die uns Sr. Maria mitbrachte, begleitet.

Danke für die wunderschönen Feiern!


Nikolausfeier

Am Mittwoch, 06.12.2017 fand in der ersten Stunde für alle Klassen die gemeinsame Nikolausfeier in unserer Pausenhalle statt.

Der Nikolaus besuchte uns dafür in unserem Schulhaus, um alle Kinder persönlich zu begrüßen. Er hat ihnen eine Geschichte vorgelesen und danach jedem Kind ein kleines Geschenk überreicht.

Musikalisch umrahmt wurde diese Feier durch Sr. Maria, die mit den Kindern gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und mit uns gebetet hat.

Besonders für die Kinder der 1. Schulstufe war diese Feier etwas ganz besonderes!


"Einfach lebendig"...

... und "Zauberhaft einfach" verlief der ADVENT in unseren Klassen.

Anfang Dezember tauchten alle Klassen ein in die steirische Volkskultur und sangen, jodelten und tanzten zur„ Knopferlharmonika“ Advent- und Winterlieder.

Sehr zur Freude von Schwester Maria sangen die Kinder auch „Chorlieder“:

·         Was tuat denn der Ochs im Kripperl drin

·         Aus der Bahn

·         Woaf

·         Adventjodler

·         Kommt wir gehen nach Betlehem


Ausflug nach Graz

Am 14.12. fuhren die 3a und die 3b Klasse nach Graz, um zunächst die Eiskrippe im Landhaushof anzuschauen und die Weihnachtsstimmung in der Umgebung des Hauptplatzes zu genießen.

Wir „picknickten“ im Gang des Minoritenklosters, wo es schön leise sein muss – und auch war!

Schließlich sahen wir eine zauberhafte Theatervorstellung : „Kopfüber – kopfunter“

Eine Mary Poppinsinszenierung mit ganz einfachen Mitteln;  ganz so, wie es früher einmal war. Einfach zauberhaft, wie die Kinder noch staunend an der Fantasiereise von Mary Poppins teilnahmen, um neue Sichtweisen auf die Welt zu entdecken:

Stimmungsvoll und leise, zauberhaft und einfach!


KIBIS: Die Farben des Regenbogens

Rot: blutrot, erdbeerrot, kirschrot, feuerwehrrot und rosenrot

Blau: meerblau, nachtblau, zwetschkenblau, tintenblau, himmelblau und kornblumenblau

Gelb: sonnengelb, goldgelb, honiggelb, bananengelb, maisgelb und zitronengelb

……haben die Kinder in dieser Gruppe gesucht und auch gefunden. Auch haben sie gelernt, dass man alle Farben des Regenbogens aus diesen drei Grundfarben mischen kann; wie sich Farben verändern lassen; wie Regenbögen entstehen; wie man selbst einen „zaubert“ und was Farben bewirken.

Wir haben ausprobiert, was ein feiner und ein dicker Pinsel alles kann, wie man den „blauen Planeten“ formt und Collagen, Aquarelle , Kunst – unter den Regenbogen gestellt.

Ein Regenbogen,

komm und schau:

Rot und Orange,

Gelb, Grün und Blau.

So herrliche Farben

kann keiner bezahlen,

sie über den halben

Himmel zu malen.

Ihn malte die Sonne

Mit goldener Hand

Auf eine wandernde Regenwand.  

(Josef Guggenmoos)


KIBIS: Schneewanderung

Wir haben den ersten Schneefall genützt und bei strahlend blauem Himmel eine kleine Wanderung durch die leicht verschneite Landschaft gemacht.

Die Schneedecke reichte aus für das genaue Betrachten der Schneekristalle, eine Schneeballschlacht, ein Schneeballzielschießen, einen Wettlauf im Schnee, sogar kleine Schneemänner sind entstanden.

Es waren herrliche Stunden, in denen die Lungen mit frischer Luft gefüllt wurden und wir den Blick von der Koralpe bis zum Schöckel genossen haben.


In der Weihnachtsbäckerei...

…gibt es manche Leckerei.

Dank Frau Grundner, die sich so viele Gedanken gemacht hat, einkaufen ging und die Rezepte vorbereitete, hatten die Kinder im Zuge von KIBIS die Möglichkeit Kekse zu backen, Marzipan zu formen und Lebkuchennikoläuse zu gestalten. Voller Freude und Begeisterung waren die Kinder bei der Arbeit. Die Schülerinnen und Schüler backten so viele Kekse, dass wir sie mit den Kindergartenkindern und den Mitschülerinnen und Mitschülern teilen konnten und das war besonders schön!!!

Butter, Mehl und Milch verrühren, zwischendurch einmal probieren…


Advent in der 3a

Frau Grundner backte mit uns Lebkuchen an zwei Mittwochen im Projekt KIBIS. Dieser Duft zog durchs ganze Schulhaus und inspirierte die Schülerinnen und Schüler der 3a, im Rahmen des Wochenplans in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien, eine „Weihnachtliche Duftstraße“ zu gestalten. Weihnachtliches Basteln durfte auch nicht fehlen und auch dazu wurden andere Klassen eingeladen.


Wenn die "Großen" den "Kleinen" vorlesen

Die 4. Klasse verbrachte im Dezember so manche Lesestunde im Kindergarten, um den Kindergartenkindern aus Kinderbüchern vorzulesen.

Dabei entstanden viele Kleingruppen und so war sicher für jedes Kindergartenkind eine tolle Geschichte dabei und auch für die Kinder der 4. Klasse war diese Stunde sicher eine tolle Erfahrung und neben lernen und Schularbeiten eine spannende Abwechslung.


Weihnachtsfeier

Am Dienstag, 19.12.2017 fand für alle Kinder eine gemeinsame Weihnachtsfeier in der Mehrzweckhalle statt.

Dafür bereitete jede Klasse einen Beitrag vor:

  • Erdmännchenklasse: Theaterstück "Rudolph, das Rentier"
  • Bienenklasse: "Sterne und Sternschnuppen"
  • Eulenklasse: "Katers Weihnachtsfest" & "Das allerkleinste Lamm"
  • 3a Klasse: "24 gute Taten" & "Das Licht von Bethlehem"
  • 3b Klasse: "Wissen aktuell" & "Weihnachtsfabel der Tiere"
  • 4. Klasse: "Krippenspiel" mit Adventjodler

Musikalisch umrahmt wurde die Feier von unserem Schulchor unter der Leitung von Sr. Maria.

So verbrachten wir eine ruhige und besinnliche Weihnachtsfeier mit vielen Eltern, Verwandten und Bekannten der Kinder.

Im Anschluss an diese gelungene Feier  konnten sich die Kinder, aber auch alle Gäste bei Speis und Trank, was von unserem Elternverein organisiert und vorbereitet wurde, stärken.

Vielen Dank an den Elternverein für die tolle Verköstigung und allen Mitwirkenden für eine wunderschöne Weihnachtsfeier!


Weihnachtsfeier für den Kindergarten

Am Donnerstag den 21. Dezember waren die Kinder des Kindergartens Dobl zu einer kleinen Weihnachtsfeier eingeladen. Die Kindergartenkinder waren sichtlich begeistert von den weihnachtlichen Beiträgen aller Klassen. Am Ende gab es selbstgebackene Kekse.


Weihnachtsgottesdienst

Am Freitag vor den Weihnachtsferien gestaltete Schwester Maria mit den Kindern einen besinnlichen Weihnachtsgottesdienst in der Schlosskapelle.

Alle trugen zum Gelingen der schönen Feste und Feiern bei und gaben ihr Bestes auch im Lernen. Nun waren die Weihnachtsferien nahe und wohlverdient.