- Hauptwohnsitz des Kindes und zumindest eines Erziehungsberechtigen in Dobl-Zwaring
- nachgewiesene Berufstätigkeit der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten bzw. soziale Umstände (z. B. Alleinerziehende)
- Mindestalter
- Ältere Kinder und Geschwisterkinder (im Kindergarten) erhalten bevorzugt einen Bereuunsplatz
- Kinder aus anderen Gemeinden nur bei freien Plätzen möglich