Zum Inhalt springen
  • Heizkostenzuschuss des Landes Steiermark (Einmalzuschuss für die Heizperiode 2022/2023)
  • Die Steiermärkische Landesregierung gewährt auch heuer wieder einen Heizkostenzuschuss für den Winter 2022/2023 in der Höhe von € 340,00 für alle Heizungsanlagen.

    Anspruchsberechtigt sind Personen, die zumindest seit 1. September 2022 den Hauptwohnsitz in der Marktgemeinde Dobl-Zwaring haben.
    Als Einkommensgrenzen für die Gewährung des Heizkostenzuschusses gelten die Einkommensgrenzen für die Gewährung des Heizkostenzuschusses des Landes Steiermark.

    Als Einkommensgrenzen für die Gewährung des Heizkostenzuschusses gelten folgende Richtwerte:

    – für Ein-Personen-Haushalte: € 1.371,00
    – für Ehepaare bzw. Haushaltsgemeinschaften: € 2.057,00
    – für jedes Familienbeihilfe beziehende im Haushalt lebende Kind: € 412,00

    Bitte beachten Sie:
    Der Antrag auf Heizkostenzuschuss kann von 1. Oktober 2022 bis 28. Februar 2023 (laut Richtlinien) beim Marktgemeindeamt Dobl-Zwaring während der Parteienverkehrszeiten eingebracht werden.